Schlagwort-Archive: Buchhandel

Flutkatastrophe 2021 in Deutschland

Flutkatastrophe 2021 in Deutschland,

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freund*innen der Buchkunst und des Buchhandels,

„…auch der stationäre Buchhandel ist von der Flutkatastrophe in den Regionen betroffen . Nach den ersten Aufräumarbeiten werden die Buchhändler*innen mit ihren Teams und Familien versuchen, das Geschäft wieder aufzubauen. Doch das kostet Geld und Zeit. Wann werden sie wie gewohnt mit Büchern und Spielwaren handeln können? Kommt Kundschaft in eine zerstörte Stadt? Wer die betroffenen Menschen finanziell unterstützen möchte, hilft am besten mit einer Spende an das Sozialwerk.“  (aus Börsenblatt Nr. 29 vom 22.7. Seite 5)

Bei Fragen schicken Sie eine mail an sozialwerk@boev.de

Sozialwerk des Deutschen Buchhandels

Stichwort „Hochwasser 2021“

Sparkasse Frankfurt

IBAN: DE 71 5005 0201 0000 2415 55

Die Personen der Passionsgeschichte

Passionszeit: innehalten

Passionszeit und Corona. Letzteres immer noch. In Berlin durften die Buchläden öffnen, jetzt sind auch in anderen Bundesländern die Buchläden wieder geöffnet. Helfen Sie den regionalen Läden vor Ort. Informieren Sie sich im Netz und kaufen dann bei Ihrem Buchhändler des Vertrauens. Umgekehrt macht es keinen Sinn.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und gerade in der Passionszeit Zuversicht.

Wer mehr über die Personen der Passionsgeschichte erfahren will, dem sei das THEMA-Heft ans Herz gelegt.

Missionsbuchhandlung

Bücher sind „Über“-Lebensmittel -Buchhändler müssen überleben!

Liebe Lesende, wir möchten Sie ermuntern, Kontakt zu Ihren regionalen Buchhändlern aufzunehmen. Sie sind das Rückgrat unserer Verlage und sind auch von der Corona-Krise betroffen. Viele regionale Buchhändler liefern Ihnen die Bücher nach Hause oder haben sogar eigene Online-Shops. Ihr Buchhändler des Vertrauens ist für Sie da! Auch unsere Bücher können Sie dort bestellen. Oder verschenken Sie Gutscheine. Noch nie waren sie so wertvoll, wie heute.

Die Berliner Missionsbuchhandlung darf noch öffnen. Wie auch die Buchhandlung im Johannesstift. Helfen Sie mit und unterstützen Sie mit Ihren telefonischen oder persönlichen Bestellungen das Überleben des Buchhändlers an der Ecke. Wir wünschen Ihnen gesegnete Ostern und bleiben Sie gesund!