Kalender 2023 in der Auslieferung

Die Kalender 2023 sind da

Der Kirchenkalender und der Kalender für Diakone und Diakoninnen sind in der Auslieferung.

Für alle Pfarrerinnen und Pfarrer und Diakoninnen und Diakone der Taschenkalender für die Arbeit.

Für kirchliche Mitarbeitende und Ehrenamtliche in Kirche und Diakonie eine Arbeitshilfe

Beide Kalender haben eine ausführliche Adresssammlung.

Im Kalenderteil wird dem Sonntag der meiste Platz eingeräumt.

Hier geht es zum Webshop für den Kirchenkalender 2023

Hier geht es zum Webshop für den Kalender für Diakoninnen und Diakone 2023

Friedrich Winter 1927-2022

Friedrich WInter 1927-2022 Unser langjähriger Autor Friedrich Winter 1927-2022 ist im Alter von fast 95 Jahren verstorben. Sein letztes Buch “Weg hast Du allewegen” ist eine Autobiografie mit seinen Erinnerungen in der Nachkriegszeit, später seine Arbeit als Pfarrer und später als Propst in der Landeskirche Berlin-Brandenburg (Ost). Gerne erinnern wir uns an die Buchvorstellung auf Weiterlesen

THEMA Trauer bewältigen - Trauer zulassen. Menschen und ihre Trauer. Mit der Trauer leben.

Der Welthospiztag ist am 14. November

Der Welthospiztag ist am 14. November. Hospize sind Orte, an denen immer gestorben wird. Wie bewältigen die Zurückgebliebenden Trauer? Im THEMA-Heft  “Trauer bewältigen” gehen verschiedene Autoren dieser Frage nach. Hier können Sie das Heft bestellen. Sterben und Sterbebegleitung sind Themen, die ungern angesprochen werden. Aber jeden Menschen betrifft dieses Thema. Wir möchten Sie ermutigen, darüber Weiterlesen

Jizchak Schwesenz

Jüdischer Lehrer in der Illegalität im Dritten Reich

Ein Jüdischer Lehrer in der Illegalität im Dritten Reich Am 10. Oktober 2021 um 8.35 Uhr geht es im Deutschlandfunk in der Sendereihe “Am Sonntagmorgen” um “Jugendliche in der Illegalität”. Ganz zentral wird Barbara Zillmann über die Schwersenz-Gruppe sprechen. Jizchak Schwersenz und seine Schüler gingen während der Nazizeit in den Untergrund, um Widerstand gegen das Weiterlesen

Flutkatastrophe 2021 in Deutschland

Flutkatastrophe 2021 in Deutschland, Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freund*innen der Buchkunst und des Buchhandels, “…auch der stationäre Buchhandel ist von der Flutkatastrophe in den Regionen betroffen . Nach den ersten Aufräumarbeiten werden die Buchhändler*innen mit ihren Teams und Familien versuchen, das Geschäft wieder aufzubauen. Doch das kostet Geld und Zeit. Wann werden sie wie Weiterlesen

Traut Euch

Am 24. Juli 2021 findet der Christopher Street Day statt. Aufgrund der Corona-Pandemie sind wenige Wagen unterwegs, der Partycharakter wird duch eine politische Demonstration mit Reden ersetzt. Viele Kirchen bieten Andachten und Gottesdienste an und beteiligen sich aktiv in diesem Jahr. So auch die EKBO.

Wir empfehlen den Titel “Traut Euch” von Herausgeberin Eva Harasta.

 

Carl Gustav Jung von Elke Endraß

Carl Gustav Jung

Carl Gustav Jung Er war Psychologe und Pfarrerssohn. Vor 60 jahren am 6. Juni 1961 starb C. G. Jung. Die “Begegnung mit der inneren Wirklichkeit” hat den Pfarrersohn nie losgelassen. Die Ergebnisse seiner Beschäftigung mit der Seele bilden bis heute die Grundlage der Tiefenpsychologie und vieler anderen psychologischen Methoden. Seine Erkenntnisse bezog Jung aus seiner Weiterlesen

Auguste Victoria – die letzte deutsche Kaiserin

Am 19. April 1921 stirbt die letzte deutsche Kaiserin im Exil. Wie von einer kleinen Provinzprinzessin eine Kaiserin der Herzen wurde, beschreibt Angelika Obert in Ihrem Porträt zur “Kirchenjuste”, wie Sie gerne in Berlin genannt wurde. Immerhin “schenkte” Sie der Stadt über 60 Kirchen und gründete die “Evangelische Frauenfürsorge”. Das ZDF hat einen Beitrag über Weiterlesen

Frisch aus der Druckerei: Gudrun Althausen

Auf 250 Seiten zwischen festen Buchseiten ist das Leben und Arbeiten von Gudrun Althausen festgehalten. Sie engagierte sich für eine geschwisterliche Kirche und war eine Wegbereiterin der feministischen Theologie in der DDR. Das Buch ist jetzt ausgeliefert und kann überall im Handel bestellt werden. Alle Infos zum Buch hier

Die Personen der Passionsgeschichte

Passionszeit: innehalten

Passionszeit und Corona. Letzteres immer noch. In Berlin durften die Buchläden öffnen, jetzt sind auch in anderen Bundesländern die Buchläden wieder geöffnet. Helfen Sie den regionalen Läden vor Ort. Informieren Sie sich im Netz und kaufen dann bei Ihrem Buchhändler des Vertrauens. Umgekehrt macht es keinen Sinn. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und gerade in Weiterlesen

100 Jahre Wichern

Der Wichern-Verlag wünscht ein neues gutes Jahr 2021

Wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Jahr 2021. Lassen Sie sich durch neue Publikationen inspirieren. Das Buch “Die Uhr der Versöhnung” erschien kurz vor Weihnachten und ist schon vergriffen. Ein guter Anfang für das Jahr 2021 mit dem ersten Nachdruck. Der Titel “Gudrun Althausen” wird im Januar in der Auslieferung sein und der erste Weiterlesen