Angebot!

Kinder, Kirche und Karriere

14,00  5,00  inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 119 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Kinder, Kirche und Karriere

Kinder, Kirche und Karriere ist eine Anthologie, in der Theologinnen, Publizistinnen und Politikerinnen mit kirchlichem Hintergrund von ihren Erfahrungen zwischen Rabenmutter und Nur-Hausfrau erzählen. Sie berichten von den alltäglichen Hindernissen und Hilfen, den kleinen Organisationsproblemen und großen Visionen auf dem Weg durch die Jahre der Doppel- und Dreifachbelastung.

Zum Buch:

Wenn Frauen Kinder kriegen, knickt die Karriere. Selbst die Berufstätigkeit zum bloßen Broterwerb wird – trotz guter Ausbildung – zum Problem. Dann ist der Ernährer gefragt, denn die Mutter gehört zum Kind.

Daß dies auch anders sein kann, zeigen zwanzig Kurzbiografien von Frauen aus Deutschland, aus der Schweiz und Österreich. Frauen in kirchenleitender Verantwortung, Theologinnen, Publizistinnen und Politikerinnen mit kirchlichem Hintergrund erzählen von ihren Erfahrungen zwischen Rabenmutter und Nur-Hausfrau. Sie berichten von den alltäglichen Hindernissen und Hilfen, den kleinen Organisationsproblemen und großen Visionen auf dem Weg durch die Jahre der Doppel-und Dreifachbelastung.

Zum Inhalt:

  • Gudrun Althausen: Meine liebe Tochter
  • Angela Berlis: Priesterin und Mutter
  • Christine Busch: Der Spagat in einem männlichen Berufsbild
  • Brigitte Enzner-Probst: Ein hoher Preis
  • Erika Godel: Kopf-und andere Geburten
  • Karin Held: Im Miteinander der Söhne und Töchter
  • Regine Hildebrandt: Meine „Karriere“: 25 jahre lang stellevertretende Abteilungsleiterin
  • Renate Höppner: Nimmt Ihre Frau die Stelle oder nicht?
  • Johanna Jöger-Sommer: Rabenmutter oder Heimchen am Herd
  • Margot Käßmann: Ja zu den Kindern und Ja zum Beruf – ich bleibe dabei
  • Gertraud Knoll: Erstens kommt es anders, und zweitens als du denkst
  • Christine Lieberknecht: Auf Katharinas Spuren
  • Birgit Meiners: Ein etwas anderes Erbteil
  • Elisabeth Moltmann-Wendel: Vom B zum A
  • Angelika Obert: Tapfer blindlings
  • Erika Reihlen: Meine Oma ist Zahnärztin, die weiß alles
  • Jaqueline Sonego Mettner: Weil wir ohne Gnade nicht leben können (Hilde Domin)
  • Ursula Trautwein: Von Beruf ehrenamtlich
  • Friedrike Woldt: Kinder statt Surfbretter
  • Nachwort der Lektorin
  • Die Autorinnen

Bibliographie

Kinder, Kirche und Karriere
Von der berufstätigen Mutter im Dienst des Herrn. Erfahrungsberichte.
208 Seiten, 20 schwarz-weiß Abbildungen, kartoniert
Euro 5,-
ISBN 978-3-88981-119-6
Wichern-Verlag 2000

Das könnte dir auch gefallen …