Freiheit wagen. Ein Glaubenskurs zur Reformation

12,95  inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 427 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Freiheit wagen. Ein Glaubenskurs zur Reformation

Freiheit wagen. Ein Glaubenskurs zur Reformation basiert auf der erfolgreichen Artikelserie der evangelischen Wochenzeitung „dieKirche“ in Berlin. Schirmherrin ist die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann.

Zum Buch:

„Evangelisch, das sind die ohne Papst, aber mit Frauen“, diese Auskunft gibt der Mann auf der Straße, den wir laut Luther fragen sollen. Recht hat er! Denn mit der Erkenntnis, dass alle, die aus der Taufe „gekrochen“ sind, Priester, Bischof und Papst sein können, begann zu Beginn des 16. Jahrhunderts eine umstürzende Neubewertung des Individuums, egal ob Mann oder Frau, Fürst oder Bäuerin. Selber Denken war seither angesagt und eine ständige Erneuerung, eine andauernde Re-Formation wurde trotz aller Irrwege Programm. Der Glaubenskurs Reformation will seine Leserinnen und Leser ins Gespräch ziehen, die protestantischen Wurzeln aufdecken, Erkenntnisse vertiefen – schlicht schlauer machen.

Zum Inhalt:

  • Die Zeit war reif – Reformation war nicht nur Luther.
  • Der Mann in der Mönchskutte – Luther im Augustinerorden.
  • Das Evangelium im Turm neu entdeckt – bahnbrechendes Erlebnis.
  • Luther widersteht – vor dem Reichstag zu Worms.
  • Die Kirche kann irren – das tut sie bisweilen.
  • Die Wut der Theologen – Fanatismus im Streit für die gute Sache?
  • Die hellen Seiten der Reformation – Kirchenlied, Kunst, Predigt, Bildung, kritische Bibelauslegung, Amt und Gemeinde.
  • Arbeit und Beruf – Leistung als Ersatzreligion?
  • Die dunklen Seiten der Reformation – Juden, Türken, Verwerfungen, Spaltung.
  • Reformatoren neben Luther – in Brandenburg, Zürich, Genf, Skandinavien, Frankreich u.a.
  • Luther und die Juden – aus jüdischer Sicht.
  • Wie katholische Geschwister Luther sehen – eine Einschätzung.
  • Frauen in der Reformation – ein wesentlicher Einfluss.
  • Luthers Gefährten – Melanchton, Bugenhagen, Spalatin, Cranach.
  • 500 Jahre Reformation – und was nun?

Bibliographie:

Wolf Krötke/ Sibylle Sterzik (Hg.)
Freiheit wagen
Ein Glaubenskurs zur Reformation
Euro 12,95
ISBN 978-3-88981-427-2
Wichern-Verlag, Berlin 2017

Das könnte dir auch gefallen …