Zwischen Himmel und Erde - Lesung

Zwischen Himmel und Erde — Lesung Hüsch-Texte

Zwis­chen Him­mel und Erde — Lesung von Tex­ten von Hanns Dieter Hüsch. Die Volk­shochschule Boden­heim zu Gast im Buch­laden Ruth­mann in Boden­heim: Ute Endres liest tief­sin­nig heit­ere Tex­te von Hanns Dieter Hüsch Wer Hanns Dieter Hüschs Katzen ken­nen ler­nen und erfahren möchte, wie “Mann” mit einem Schlips kämpft und nachts in einem frem­den Hotelz­im­mer heru­mir­rt Weit­er­lesen

Märchenabend in der Missionsbuchhandlung

Märchenabend in der Missionsbuchhandlung

Märchen­abend in der Mis­sions­buch­hand­lung. Am 21.2.2017 lädt die Mis­sions­buch­hand­lung zum Märchen­abend mit der Erzäh­ler­in Mar­ti­na Sieder ein. The­ma des Abends ist die märchen­hafte Pflanzen­welt. Wo: Mis­sions­buch­hand­lung, Geor­genkirch­straße 69, 10249 Berlin. Wann: 21.2.2017 um 19 Uhr. Kosten: 5 Euro inklu­sive kleinem Imbiss. Web­seite: http://missionsbuchhandlung-berlin.de/ Anmel­dun­gen bit­te unter 030 24729573 oder info@berliner-missionsbuchhandlung.de

Neuerscheinungen im Februar

Neuerscheinungen im Februar

Neuer­schei­n­un­gen im Feb­ru­ar. Mit geball­ter Refor­ma­tions-Kraft starten wir in das Jubiläum­s­jahr 2017. In den näch­sten Tagen erscheint das neue und span­nen­de THE­MA-Heft 01/2017 “Frauen der Ref­or­ma­tion”. Wie der Titel schon ver­rät, wer­den dieses Mal die Frauen in den Mit­telpunkt gestellt und sieben mutige »Refor­ma­torin­nen« poträtiert. Außerdem erscheint Anfang Feb­ru­ar der neue Glauben­skurs zur Ref­or­ma­tion “Frei­heit wagen”. Weit­er­lesen

Weihnachtsbild

2017 Das Jahr beginnt

Liebe Fre­un­de des Wich­ern-Ver­lages, Ab dem dem 5. Jan­u­ar kön­nen Sie die Kalen­der für 2017 zum hal­ben Preis erhal­ten. Hier im Web­shop. Das THE­MA-Heft “Wei­h­nachtsstern” ist nicht nur für alle Wei­h­nachts-Stern­guck­er eine tolle Lek­türe. Noch haben wir Exem­plare für 4,00 Euro vor­rätig. Am 12. Jan­u­ar um 14. 30 Uhr find­et im Geor­gen­saal des Evan­ge­lis­chen Forums Weit­er­lesen

Messerundgang Kirchenpräsident Jung

Reformatorischer Messerundgang

Medi­en­bischof Volk­er Jung auf der Buchmesse zu Iden­tität und Ref­or­ma­tion “Luther hät­te jedem wider­sprochen, der gesagt hät­te: ‘Das Aller­wichtig­ste ist es, dass ich Deutscher bin’”, sagte der Kirchen­präsi­dent der Evan­ge­lis­chen Kirche in Hes­sen und Nas­sau am Don­ner­stag bei einem Rundgang auf der Frank­furter Buchmesse. Ref­or­ma­tion bedeute die Ein­sicht, dass der Men­sch seine Erfül­lung nicht in Weit­er­lesen

Der Wichern-Verlag auf der Buchmesse

Der Wichern-Verlag auf der Buchmesse

Der Wich­ern-Ver­lag auf der Buchmesse neben der neuen BIbel. Am Gemein­schafts­stand des EMVD In Halle 3.1. wer­den die Neuer­schei­n­un­gen des Wich­ern-Ver­lags  und viel­er kon­fes­sioneller Ver­lage präsen­tiert. Der Hin­guck­er der Messe ist aber die “neue” Bibel, die seit dem 19. Okto­ber im Han­del verkauft wird. Der Evan­ge­lis­che Medi­en­ver­band Deutsch­land Im EMVD sind über 40 evan­ge­lis­che Ver­lage, Medi­en- und Weit­er­lesen